1. DATENSCHUTZRICHTLINIE


GLOBALE DATENSCHUTZRICHTLINIE DER AXA PARTNERS KARRIERESEITE


Die AXA Partners Gruppe respektiert deine Privatsphäre und stellt sicher, dass alle verarbeiteten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den besten Vertraulichkeitspraktiken und den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union Nr. 2016/679, verarbeitet werden, wenn du die Webseite unter www.careers.axapartners.com  verwendest, um dich auf der Seite anzumelden oder für eine darauf angebotene Stelle zu bewerben.
In diesem Zusammenhang sind personenbezogene Daten alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (ein Datensubjekt). Eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder auf einen oder mehrere Faktoren, die spezifisch für die physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person sind.
Im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie wirst du als Datensubjekt im Folgenden als „Du“', „Dein(e)“ bezeichnet. 

Haftungsausschluss – Warnung bezüglich der Weitergabe und des Hochladens von Informationen:
Du bist darüber informiert und erkennst an, dass: (i) Du für die von dir in das Tool hochgeladenen Informationen, Nachrichten und alle Anhänge (im Folgenden „die Informationen“) verantwortlich bist, und diese nur der Verwaltung Deiner Bewerbung(en) dienen und (ii) dieses Tool nicht für einen anderen Zweck verwendet werden darf.

Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist, dich darüber zu informieren, wie Deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden bzw. werden können.
Folgende Organisation tritt im Zusammenhang mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten als Datenverantwortlicher auf (d. h. er bestimmt die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Deiner Informationen):

  • AXA Partners Holding SA, eine Gesellschaft nach französischem Recht, mit Firmensitz in der 6 rue André Gide, 92320 Châtillon, Frankreich, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Nanterre unter der Nummer 410 011 209, verantwortlich für die Anmeldung und Verwaltung der Seite und die Personalrekrutierung. 
  • Die relevante AXA Partners Geschäftseinheit (einschließlich, sofern zutreffend, AXA Partners Holding SA) Du hast dich auf die in der Stellenbeschreibung genannte Stelle beworben. 

Der/die Datenverantwortliche(n) ist/sind im Folgenden als „Wir“, „Unser“ bezeichnet.

ZUSAMMENFASSUNG

  1. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERHOBEN UND WIE WERDEN SIE VERWENDET?
  2. WIE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN?     
  3. WANN WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEGEBEN?
  4. WIE WIRD DIE VERTRAULICHKEIT MEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHERGESTELLT?
  5. WIE LANGE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENGEN DATEN GESPEICHERT?
  6. WELCHE RECHTE HABE ICH IN BEZUG AUF MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
  7. AKTUALISIERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERHOBEN UND WIE WERDEN SIE VERWENDET?

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten basiert auf Deiner Einwilligung.
Deine personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben und verwendet:
–Die Verarbeitung ist 
Zweck der Verarbeitung sowie Kategorien Deiner zu verarbeitenden personenbezogenen Daten:
Zweck eins: Organisation des Auswahlverfahrens: Anmeldung auf der Seite und Bearbeitung sowie Beantwortung Deiner Stellenbewerbung(en).
Folgende Deiner personenbezogene Daten werden von uns verarbeitet: 
  • Identifikationsdaten, wie: 
    • Vorname, Nachname, Wohnort, Telefonnummer, private E-Mail-Adresse, Gehaltsvorstellung
    • Geburtsdatum oder Alter, Foto, Nationalität (diese Angaben sind eventuell bereits in Deinem Lebenslauf aufgeführt, jedoch nicht von uns gefordert);
  • Persönliche Angaben: Familienstand, Hobbys (diese Angaben sind eventuell bereits in Deinem Lebenslauf aufgeführt, jedoch nicht von uns gefordert);
  • Berufliche Angaben, wie: 
    • Dein Lebenslauf, Ausbildung, berufliche Position/Titel, Schulabschlüsse (optionale Angaben auf der Seite), Berufserfahrung, Profile in beruflichen Netzwerken (jeweils optionale Angaben auf der Seite)
  • Anmeldedaten für die Seite: Benutzername, Passwort, IP/MAC-Adresse, technische Cookies, leistungsbezogene & Drittanbieter-Cookies (optional) 
Zweck eins b: Organisation des Auswahlverfahrens: Weitergabe Deiner Kontaktdaten und Deines Profils an andere AXA Geschäftseinheiten.
Wir können alle oben genannten Angaben weitergeben (siehe Zweck Nr. 1 a).
Zweck zwei: Zusendung von Jobangeboten (Newsletters) einzig auf Deine eigene Anfrage.
Wir verarbeiten folgende Deiner personenbezogenen Daten: 
  • Identifikationsdaten, wie: private E-Mail-Adresse;
  • Anmeldedaten für die Seite: Benutzername.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) oder auf andere Weise gekennzeichnet, die Dir zur Kenntnis gebracht wurde. Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um Deine Anmeldung/Bewerbung zu bearbeiten. Werden diese Felder nicht ausgefüllt, kann Deine Bewerbung möglicherweise nicht bearbeitet werden.
Es ist nicht erforderlich, uns spezielle Arten von Daten mitzuteilen (z. B. personenbezogene Daten, die Aufschluss über Rasse oder ethnische Herkunft geben, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder eine Gewerkschaftszugehörigkeit, sowie die Verarbeitung genetischer Daten, biometrischer Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer natürlichen Person).
Wir verarbeiten auch bestimmte Cookies. Du kannst mehr über unsere Cookie-Richtlinie erfahren und Deine Präferenzen im Cookie-Fenster einstellen, wenn Du dich zum ersten Mal auf der Webseite anmeldest, oder indem Du auf den Link „Cookie-Einstellungen der Karriereseite" in der Fußzeile der Webseite klickst.
Bitte beachte, dass, wenn Du dich auf anderen Webseites der AXA Gruppe bewirbst, andere allgemeine Bedingungen und Richtlinien zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten gelten können. Wir bitten dich daher, diese sorgfältig zu lesen.

2. WIE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN?

Alle personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, stammen direkt von Dir.
In jedem Fall werden Deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Grundsätzen fair und transparent verarbeitet, für spezifische, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke gesammelt und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist.
Wir werden nur solche personenbezogenen Daten verarbeiten, die angemessen und relevant sind, beschränkt auf die zur Erfüllung der Zwecke, für die sie verarbeitet werden, notwendigen Daten.

3. WANN WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEGEBEN?

Deine oben genannten personenbezogenen Daten werden nur an identifizierte und befugte Empfänger übermittelt.
Die Kategorien Deiner von uns übermittelten personenbezogenen Daten umfassen Identifikationsdaten, persönliche Lebensdaten, berufliche Daten, Verbindungsdaten.
Identifizierte Empfänger nach oben genannter Definition sind:
  • AXA Partners Geschäftseinheiten: autorisierte Personen, die am Einstellungsprozess beteiligt sind, wie z. B. Human Resources (nur Personalvermittler), der/die an Deinem Auswahlverfahren beteiligte(n) Manager und die Mitglieder Deines Interviewprozesses.
  • Externe Personaldienstleister zur Unterstützung der lokalen AXA Partners Geschäftseinheit
  • Autorisierte Personen der externen IT-Provider, die für das Hosting, die Wartung und den Support der Module der Webseite verantwortlich sind.
Diese Empfänger befinden sich im Allgemeinen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), aber Deine personenbezogenen Daten können auch in die folgenden Länder übermittelt werden, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, insbesondere:
                     – Vereinigte Staaten (mit Backup, Wartung und Support beauftragter IT-Provider)
                     – lokale AXA Geschäftseinheit, bei der Du dich bewirbst: Hier klicken, um die Liste der Länder anzuzeigen
In diesem Fall ergreifen wir Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Deiner personenbezogenen Daten zu gewährleisten, indem ihre Übertragung ausschließlich entweder (i) an die Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden, oder (ii) bei Übertragung Deiner personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der AXA Gruppe an die Verbindlichen Unternehmensinternen Regelungen gebunden ist https://www-axa-com.cdn.axa-contento-118412.eu/www-axa-com%2F10014cb5-ecb2-4c4a-9200-bc8d6578f348_axa_bcr_july_2019_vf.pdf.
Eine Kopie dieser Regelungen ist auf Anfrage per E-Mail an recruit.data.request@partners.axa erhältlich.

4. WIE WIRD DIE VERTRAULICHKEIT MEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN SICHERGESTELLT?

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten, die wir über dich sammeln und verarbeiten, zu schützen. Die Maßnahmen, die wir anwenden, sind darauf ausgerichtet, ein dem Risiko der Verarbeitungsaktivität Deiner personenbezogenen Daten angemessenes Sicherheitsniveau zu bieten, in Übereinstimmung mit den AXA Standards.

5. WIE LANGE WERDEN MEINE PERSONENBEZOGENGEN DATEN GESPEICHERT?

Die gesammelten Daten, die für die Verarbeitungsaktivität benötigt werden, werden gemäß den Aufbewahrungsfristen gespeichert, die durch die folgenden Zwecke in jedem der aufgeführten Länder definiert sind:

Zweck eins: Organisation des Auswahlverfahrens: 
a) Anmeldung auf der Seite, Bearbeitung und Beantwortung Deiner Stellenbewerbung(en) 
b) Weitergabe Deiner Kontaktdaten und Deines Profils an andere AXA Geschäftseinheiten
Deine personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Prüfung Deiner Bewerbung und für einen begrenzten Zeitraum gespeichert, in Abhängigkeit der Gesetzgebung des Landes, in dem Du dich bewirbst. 
Land:                                                    # Monate   vor Archivierung         # Monate zwischen Archivierung  & Löschung
Algerien                                                                     24                                                                    36
Argentinien                                                              24                                                                    36
Österreich                                                                24                                                                    36
Belgien                                                                     60                                                                     12
Kanada                                                                    24                                                                      36
Chile                                                                         24                                                                       36
China                                                                        24                                                                       36
Kolumbien                                                             24                                                                       36
Tschechien                                                            12                                                                          1
Frankreich                                                             24                                                                       36
Französisch-Polynesien                                  24                                                                        36
Deutschland                                                          6                                                                           1
Griechenland                                                        6                                                                         12
Hongkong                                                            24                                                                           1
Irland                                                                     24                                                                         36
Italien                                                                  120                                                                            1
Japan                                                                   120                                                                            1
Luxemburg                                                           36                                                                            1
Macau                                                                     24                                                                          36
Malaysia                                                                 24                                                                            1
Mexiko                                                                    24                                                                          60
Monaco                                                                  24                                                                          36
Marokko                                                                60                                                                            1
Niederlande                                                        24                                                                          36
Panama                                                                 24                                                                          36
Philippinen                                                          24                                                                             1
Polen                                                                      12                                                                           12
Portugal                                                                24                                                                           36
Singapur                                                               24                                                                             1
Spanien                                                                   6                                                                             1
Schweden                                                            24                                                                          36
Schweiz                                                                   2                                                                            4
Thailand                                                               12                                                                             1
Türkei                                                                    24                                                                          36
Vereinigte Arabische Emirate                      60                                                                          60
Vereinigtes Königreich                                   24                                                                          36
Vereinigte Staaten                                            84                                                                            1

Zweck zwei: Zusendung von Jobangeboten (Newsletters) einzig auf Deine eigene Anfrage:
2 Jahre ab dem Widerruf Deiner Einwilligung (Empfehlungen des Datenschutzbeauftragten unter Berücksichtigung des französischen Rechts).

6. WELCHE RECHTE HABE ICH IN BEZUG AUF MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

In dem nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlichen Umfang hast du das Recht:
  • Auskunft über Deine personenbezogenen Daten sowie eine Kopie davon zu verlangen;
  • Deine Einwilligung gemäß dem unten definierten Verfahren jederzeit zu widerrufen;
  • die Berichtigung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Bestimmungen;
  • die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, Du hast Deine Zustimmung erteilt, wenn Deine Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, wenn Deine Daten für den Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich sind oder wenn die Verwendung Deiner Daten durch wichtige Gründe im öffentlichen Interesse der Union oder eines Mitgliedstaats gerechtfertigt ist;
  • Deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, sofern unsere Verarbeitung auf Deiner Einwilligung basiert. Die Opt-out-Klausel stellt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf infrage;
  • jederzeit Widerspruch einzulegen, wenn der Zweck auf einem berechtigten Interesse beruht;
  • die Übertragbarkeit Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung beruht oder zur Durchführung eines Vertrages zwischen Dir und dem Datenverantwortlichen oder mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt;
  • über die Verwendung Deiner personenbezogenen Daten nach Deinem Tod zu entscheiden. 
Du kannst:
  • Deine Rechte ausüben;
  • Deine Einwilligung widerrufen, indem du die Löschung Deines Kontos wie folgt beantragst:
durch Kontaktaufnahme mit uns unter folgender E-Mail-Adresse: recruit.data.request@partners.axa.
Abschließend hast du das Recht, Bedenken hinsichtlich der Art und Weise der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei einer zuständigen Kontrollbehörde vorzubringen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sich Dein gewöhnlicher Wohnort, Dein Arbeitsplatz oder der Ort befindet, an dem Deine Rechte Deiner Ansicht nach mutmaßlich verletzt wurden.
Die Liste der Datenschutzbehörden in der Europäischen Union ist unter folgendem Link verfügbar: https://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm
Informationen zu Ländern außerhalb der EU findest Du auf der Webseite Deiner lokalen Datenschutzbehörde.

7. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um sie an sich ändernde rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen anzupassen. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Dich entsprechend der Bedeutung der Änderungen, die wir vornehmen, zu informieren. Wir werden Deine Zustimmung zu allen wesentlichen Änderungen der Datenschutzrichtlinie einholen, wenn und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen erforderlich ist.
Du kannst sehen, wann diese Datenschutzrichtlinie zuletzt aktualisiert wurde, indem Du das Datum der „Letzten Aktualisierung“ am Anfang der Datenschutzrichtlinie überprüfst.