Inclusion page banner
INKLUSION
Bei uns arbeiten Menschen unterschiedlichster Kulturen und Gesellschaften
zusammen

Unsere Verpflichtung gebenüber unseren Mitarbeitenden

Wir sind fest davon überzeugt, dass uns verschiedene Denkweisen, Hintergründe und Erfahrungen stärker machen und als Unternehmen voranbringen. Je mehr Vielfalt wir in unserer Organisation vereinen, desto besser können wir die Bedürfnisse unserer ebenfalls vielfältigen Kunden nachvollziehen, sie berücksichtigen und erfüllen.

Wenn wir sagen, dass wir Diversität begrüßen, sind das nicht nur hohle Worte. Vielmehr leben und fördern wir Vielfalt in all ihren Facetten, weil sie uns dabei hilft, besser zu werden. Jeden Tag setzen wir uns aufs Neue dafür ein, eine Unternehmenskultur zu schaffen, in der sich jeder gleichermaßen willkommen und wertgeschätzt fühlt. Und weil wir alle Menschen sind, die ein Recht auf Gleichbehandlung und Respekt haben, lehnen wir Diskriminierung jeglicher Form entschieden ab.

Unsere Verpflichtung gebenüber unseren Mitarbeitenden
Wir begrüßen Diversität

Wir begrüßen Diversität

Wir bei AXA Partners sind sehr stolz auf unseren starken Gemeinschaftssinn und unsere Willkommenskultur. Seit jeher kämpfen wir dafür, ein vielfältiges, inklusives Unternehmen aufzubauen, in dem jeder Mitarbeitende er selbst sein kann. Unser Ziel ist, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder weiß, dass seine Unterschiedlichkeit als Stärke begrüßt wird und er sein Potenzial entfalten kann in dem Bewusstsein, frei, wertgeschätzt und respektiert zu werden.

Gemeinsam sind wir stark 

Wenn Menschen unterschiedlicher Kulturen, mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und Perspektiven zusammenarbeiten, geschehen großartige Dinge. Aus diesem Grund unterstützen wir unsere Mitarbeitenden dabei, sich neu zu vernetzen und mit anderen auszutauschen. Wir befragen unsere Mitarbeitenden nicht nur regelmäßig zu ihren persönlichen Erfahrungen am Arbeitsplatz, sondern ermutigen jeden, sich einer unserer globalen Mitarbeiterressourcengruppen (Employee Resource Groups, ERG) anzuschließen. Diese bieten eine Plattform, um Standpunkte zu diskutieren, Informationen auszutauschen, Auskünfte zu geben sowie Unterstützung zu leisten, und dienen als Denkfabrik für das Unternehmen. Außerdem führen wir regelmäßig Themenevents und Kampagnen durch, die für uns und unsere Mitarbeitenden wichtig sind und die wir als globales Unternehmen unterstützen. 
Gemeinsam sind wir stark
Internationaler Frauentag
Die Förderung der geschlechtlichen Gleichstellung ist eines unserer wichtigsten Ziele – und für die Gesellschaft unverzichtbar. Anlässlich des Internationalen Frauentags brachten viele Mitarbeitende und Führungskräfte auf der ganzen Welt ihre Unterstützung für die Kampagne „#EachforEqual“ der AXA Gruppe zum Ausdruck. 
Internationaler Frauentag
Unterstützung für Menschen mit Behinderung und Gesundheitsförderung

Unterstützung für Menschen mit Behinderung und Gesundheitsförderung

Eine Behinderung bedeutet nicht sofort Arbeitsunfähigkeit. Wir möchten vielmehr Arbeitsplätze schaffen, die inklusiv und für Menschen mit allen Fähigkeiten zugänglich sind. Dafür suchen wir gemeinsam mit den Betroffenen nach einer Lösung, damit sie sich am Arbeitsplatz wohlfühlen – und damit sie alles haben, um ihre Aufgaben mit Bravour zu meistern. 

Darüber hinaus organisieren wir lokale Initiativen und bieten Zugang zu Tools und Informationen zur Förderung aller Aspekte ihrer physischen und mentalen Gesundheit. Wir haben bei AXA erfolgreich ein globales Beratungsprogramm für Mitarbeitende etabliert, das sie unabhängig und kostenlos bei der Bewältigung von privaten und beruflichen Herausforderungen unterstützt, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben.
„Von einem inklusiven Arbeitsumfeld profitieren nicht nur die Mitarbeitenden, sondern auch das Unternehmen. Auch wenn das Bewusstsein für dieses wichtige Thema noch geschärft werden muss, bin ich dennoch stolz, für ein Unternehmen zu arbeiten, das alles dafür tut, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Ich setze mich dafür ein,  dass bei AXA Partners UK & Ireland jeder einzelne die Möglichkeit erhält, sich zu beteiligen, zu entwickeln und dem Unternehmen einen Mehrwert zu bieten.“
Bob Ewers
CEO AXA Partners UK & Ireland, Redhill, VK
„Ich liebe es, mich in verschiedenen Kulturen zu bewegen und neue Denkweisen oder Lösungsstrategien für ein Problem kennenzulernen.“ 
Carmel Peacock
Technical Analyst, Shannon, Irland
„Thomas Buberl, AXA Group CEO, unterzeichnete die von den Vereinten Nationen erarbeiteten Grundsätze zur Stärkung von Frauen in Unternehmen und verpflichtete sich persönlich, sich gegen geschlechtsspezifische Vorurteile, Diskriminierung und Gewalt einzusetzen, indem er sich der Solidaritätskampagne „HeForShe“ von UN Women zur Gleichstellung der Geschlechter anschloss. Ich bin sehr stolz, für ein so inklusives und diversitätsförderndes Unternehmen zu arbeiten.“
Girijamani Chandrasegar
Manager, Regional TPA (Health BU), Kuala Lumpur, Malaysia
„Die vielfältigen Persönlichkeiten, denen ich hier begegne, mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Denkweisen sind das, was die Arbeit für mich ausmacht.“
Kevin Palache
IT Process & Change Manager, Shannon, Irland
„Unsere Organisation steht der Welt offen gegenüber, und wir brauchen Mitarbeitende, die genau das nach außen tragen.“
Emmanuel Touzeau
Head of People and Communication, Paris, Frankreich
„Die vielfältigen Persönlichkeiten, denen ich hier begegne, mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Denkweisen sind das, was die Arbeit für mich ausmacht.“
Beth Buckland
Global COO Motor BL, Redhill, VK
„Die Förderung der geschlechtlichen Gleichstellung ist eines der wichtigen Ziele, die ich mir für mich und für AXA Partners gesetzt habe. Wir füllen in der Gesellschaft eine wichtige Rolle aus, und die Umsetzung der geschlechtlichen Gleichstellung ist ein grundlegender gesellschaftlicher Prozess.“
Gilbert Chahine
CEO AXA Partners, Paris, Frankreich
„Beim Recht jedes Einzelnen auf Gleichbehandlung geht es nicht alleine nur um Frauen. Wir müssen auch die Männer mit einbeziehen und sicherstellen, dass jeder, Mann oder Frau, in seinem oder ihrem angestrebten Job die gleichen Chancen erhält.“
Sophie Latil
Global Head of Credit & Lifestyle protection, Barcelona, Spanien
„Seit meinem Arbeitsbeginn bei AXA Partners werde ich vom Management zu Mentoring- und Schulungsprogrammen eingeladen, dank derer ich mich während meiner Laufbahn ständig weiterentwickeln und anpassen kann.“
Sean Ng
Regional HRBP, Rewards & Workforce Analytics, Asien
„Die Arbeit bei AXA Partners mit Teams auf der ganzen Welt hat mir ermöglicht, viele verschiedene Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen kennenzulernen und mit ihnen zu interagieren. Das hat nicht nur meine berufliche Denkweise bereichert, sondern ist auch ein weiterer Grund, warum ich die Arbeit hier liebe.“
Photograph of ​​​​​​​Açelya Kaya
​​​​​​​​​​​​​​Açelya Kaya
Manager / Actuary,  Istanbul, Türkei
„Ich finde es toll, mich mit Kollegen aus der ganzen Welt auf unseren internen sozialen Plattformen austauschen zu können.“
Wilfredo Ito
Concierge Team Leader, Montreal, Kanada

Neueste Geschichten von AXA Partners

img1
Fragen und Antworten mit Beth Buckland, Global COO Motor BL
img1
Kevin Palache – Zusammenarbeiten, beitragen und optimieren 
img1
Fragen und Antworten mit Emmanuel Touzeau, Head of People and Communication